TREFFPUNKT 05-2018

Suhler „Volksfest“ lockt in die City Suhl. Vom 1. bis zum 10. Juni steht in der Suhler City das gro- ße Suhler „Volksfest“ auf dem Programm. Zur Eröffnung wird es einen zünftigen Fassbieran- stich geben, tags darauf steigt das große Feuerwerk. Der zehntägige Rummel mit zahl- reichen Fahrgeschäften, Aktions- und Imbiss-Ständen findet wie immer auf dem Platz der Deut- schen Einheit statt. Das große Volksfest hält wieder alles bereit, was es zum Erlebnis für die ganze Familie macht: Autoskooter und Kinderkarussells gehören ebenso dazu wie Losbude, Glücksrad und kulinarische Leckereien. Das „Volksfest“ hat täglich ab 14 Uhr geöffnet. Zur offiziellen Eröffnungam1. Juni um17Uhr gibt es einen Fassbieranstich. Bei den Fahrgeschäften können sich die Besucher auf den „Break Dancer“, den Autoskooter, ein Kettenkarussell und zwei Kinder- karussells freuen. Geschicklichkeit und Treffsicherheit sind u.a. beim „Entenangeln“, Ball- und Pfeil- werfen und ganz neu bei einem „Pferderennen“ gefragt. Für das leibliche Wohl hält das Event Crêpes, Eis, Süßwaren, Hotdog und Burger, Bratwürste und Steaks sowie Getränke bereit. Als besonderes Bonbon richten die Schausteller wieder ein gro- ßes Feuerwerk aus. Es steigt am 2. Juni in den Suhler Abendhim- mel und bildet den Abschluss der Kinder-Kultur-Nacht. Auch den traditionellen Familien- tag wird es zum „Volksfest“ wieder geben. Dieser findet am Mittwoch, dem 6. Juni , statt. Am Familientag geltenermäßigtePreiseandenFahr- geschäften und Aktionsständen. Für das „Volksfest“ zeichnet der Schaustellerfachverband Thürin- gen e.V. im Auftrag der veranstal- tenden Suhler Stadtmarketing Initiative verantwortlich. In Suhl-Neundorf wird im Juni feste gefeiert. Vom 7. bis 10. Juni dreht sich dort alles um die Zahlen „700“ und „25“. Der Ort Neundorf begeht sein 700-jäh- riges Gründungsjubiläum. Der runde Geburtstag wird zusam- men mit dem Jubiläum des Bür- gervereins Suhl-Neundorf e.V. gefeiert, der auf sein 25-jähriges Bestehen schaut. 75. Ausgabe MAI 2018 EINKAUFEN, ERLEBEN, GENIESSEN ... in unserer Region! AB SEITE 17: Mittelalter-Maimarkt undWeltcup-Stadt Mai-Highlight: „Sehet, höret, staunet“: Das ist die Kunde vom Heinrichser „Maimarkt“: Am 26. und 27. Mai bildet der historische Straßen- markt in Suhl-Heinrichs wieder die vortreffliche Kulisse für ein Mittelalterspektakel. Juni-Highlights: Vom 22. bis 29. Juni findet auf dem Suhler Friedberg der Juni- oren-Weltcup des Sportschüt- zen-Weltverbandes ISSF in den Disziplinen Gewehr, Pistole und Attraktive Preise zu gewinnen! Unsere vier Gewinnspiele halten folgende Preise bereit: • Eintrittskarten für drei Konzerte des Suhler Orgelsommers (Foto) • Tickets für das Hennebergi- sche Gartenfest im Henneber- gischen Museum in Kloster Veßra • Tickets für„Matthias Reim - Die Tour zum neuen Album METEOR 2018“ im Naturthea- ter Steinbach-Langenbach und Alben von ihm • Eintrittskarten für das „Heimatmelodie“-Open-Air auf dem Suhler Domberg Sonderteil innenliegend Seiten 3, 5, 9 und 20 Wurfscheibe statt. Parallel dazu ist vom 22. bis 24. Juni im Suh- ler Stadtzentrum ein Event im Target Sprint (Foto WM 2017) zu erleben. www. r- r- v. de www. nh z -24 . de

RkJQdWJsaXNoZXIy NzQzODI=